Jahresrückblick 2007 der Festleitung

Königsball am 10.03.

Den Königsball 2007 feierten wir im Lokal “Zur Eiche“ in Buchholz.

Unser neuer König Thomas Scheu wusste auch an diesem Abend was sich gehört und so wurden einige Biere an diesen Abend auf sein wohl getrunken. Nicht nur unser König sondern auch das Buffet sahen gut aus und hat auch allen Schützenbrüdern und Gästen geschmeckt.

Der Mann mit dem Schifferklavier Bernd Szramka sorgte für eine stimmungsvolle Unterhaltung bis spät in die Nacht.

Spargelessen 2007

Zum gemütlichen Spargelessen trafen sich einige Schützenbrüder im Lokal „ Zur Eiche“ in Buchholz. Es wurde ausgiebig der neue Spargel genossen und auch einige Bierchen getrunken. Das Spargelessen kann zur festen Größe im Vereinsleben werden.

Schützenfest 2007 vom 29.06 bis zum 8.07.

29.06 Bruchmeisterverpflichtung

Nach der Bruchmeisterverpflichtung folgte auf dem Schützenplatz noch ein sehr geselliger Abend mit unseren italienischen Freunden aus Soave und Verona.

30.06 Ausmarsch Kleefeld

Bei gutem Wetter marschierten wir durch Kleefeld. Wie immer gab es unterwegs lecker Essen und Trinken. Durch eine spontane Idee einiger Schützenbrüder verlief der weitere Ausmarsch in diesem Jahr etwas anders!!

Wir brachten unserem Landesvater Herrn Christian Wulff und seiner Lebensgefährtin ein kleines Ständchen.

Zu unserer Überraschung wurden wir auch noch persönlich begrüßt und nach einem kurzen Smalltalk mit unseren 1. Vorsitzenden für 2008 auf ein kleines Getränk eingeladen.

Mit dieser Einladung im Gepäck schmeckte das anschließende Königsfrühstück bei unseren Schützenbruder Max Scheu noch einmal so gut (Schweinshachse von und mit Heinz Lehmann). Es wurde ein sehr sehr langer Abend auf dem Hof „Scheu“.

01.07 Ausmarsch am Sonntag

Mit unserem Gastverein aus Papenburg und mit der musikalischen Unterstützung der“ Original Calenberger Blaskapelle“ wurde es ein sehr fröhlicher Ausmarsch. An dem natürlich auch unsere Veteranen auf ihrem geschmückten Wagen teilnahmen.

03.07 Feierliches Festessen

Das Festessen im Hauptfestzelt bei Walter Marris fand (sozusagen) unter Ausschluss der Jagdsportgesellschaft Hannover – Kleefeld statt.

07.07 Rundgang von und mit unserem Schützenbruder Klaus Braczyk

Zum 2ten mal organisierte Klaus am zweiten Freitag des Schützenfestes einen Rundgang. Der wie im Vorjahr auch diesmal ein voller Erfolgt wurde. Weiter so.

09.07 Ausklang

Wie immer endete das Schützenfest am Sonntagabend mit einem feierlichen Zapfenstreich.

Italienfahrt 2007

13. bis zum 17.09 nach Soave und Verona.

Zur Einstimmung auf die bevorstehende Reise trafen sich die meisten Schützenbrüder schon am 12.09 im Vereinslokal. Nachdem man Sie standesgemäß vom Gildebier verabschiedet hatte wurde der Bus bestiegen und wir machten uns nach Bella Italia auf.

Nach einer langen Busreise (gefühlte 30 Stunden) und einer Stadtrundfahrt durch München, kamen wir müde aber voller Erwartungen im Hotel Bareta in Cadiero an. Nachdem wir uns ordentlich ausgeruht hatten (13 Minuten) wurden wir für alles entschädigt .Mit den Alpinis aus Verona wurde ein Kranz am Mahnmal an der Arena di Verona niedergelegt, anschließend verbrachten wir in den wunderschönen Räumlichkeiten des Castello Vecchio einen herrlichen Abend.

14.09 Der erste Tag

Besuch unserer Freunde am Monte Baldo, anschließend ein Abendessen in Verona und gegen 22 Uhr noch eine Chorprobe des Stella Chor Verona.

15.09 Im Rathaus

Sektempfang im Rathaus zu Verona durch den 1ten Bürgermeister der Stadt. Besichtigung einer der größten und besten Weingüter der Region in Soave.

16.09

Weinfest in Soave mit dem großen Abschlussfeuerwerk!

17.09 Rückfahrt nach Hannover

Nach einem guten Frühstück und einen Korb voll belegter Brötchen, die uns die Hotelleitung freundlicherweise Geschenk hatte, machten wir uns um 9 Uhr auf den Weg Richtung Brenner.

Stiftungsfest 2007

Am 10.11 fand im Mercure Hotel wie immer im festlichen Rahmen unser traditionelles Stiftungsfest statt. Über 60 Schützen und Freunde des Vereins nahmen daran teil.

Nach dem Sektempfang wurden verdiente Schützenbrüder geehrt. Anschließend wurde bei Musik und Tanz noch einige Stunden fröhlich gefeiert.

Wurstessen am 08.12.

Das Wurstessen 2007 nahmen wir im Lokal “Zur Eiche“ in Buchholz ein.

In einer lockeren Atmosphäre verbrachten weit über 50 Personen ein paar nette Stunden. Besonders zu erwähnen ist, dass mehr als 10 Schützen/innen des befreundeten Schützenvereins aus Buchholz anwesend waren. Mit denen es sich trefflich feiern ließ!

17.12 Weihnachtfeier

Die kleine Weihnachtsfeier im Anschluss an die Preisverteilung des Weihnachtsschießen wurde von der Schießmeisterei in bewährter Art und Weise ausgerichtet. Mehr als 14 Schützen nahmen daran teil.

Festleitung

Diesen Bericht als .pdf-Datei herunterladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.